Na klar - und jetzt wollen sie mein Geld. Nun ja - von Luft, Liebe und Engagement alleine können wir leider nicht Leben. Am Ende des Monats wollen Mitarbeiter Gehalt sehen, Miete bezahlen und das Netflix-Abo verlängern. Und Handy will auch jeden Monat aufgeladen werden.

Klartext also: Was ist euch ein regionaler Marktplatz wert - denn beim Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf...und das uns "große Konzerne" sponsoren das wird es wohl auch nicht geben.

 

Und vergleichbar wie bei Personen der Zeit wie Greta Thunberg halten wir es auch nicht unbedingt mit zurückhaltender, höflicher Diplomatie auf - was dann eben auch gerne mit Missachtung gestraft wird. Es gibt viele denen unser Projekt nicht schmeckt und die hier gerne Widerstand leisten - aktiv (uns Probleme bereiten) oder eben passiv (einfach nicht mitmachen-was natürlich okay ist).

Wir benötigen für die Finanzierung eines solches Projektes EURE Beteiligung. Wer also macht mit ?

-Kauf von Elektrolieferfahrzeugen - denn wir möchten nicht mit dreckigen Dieselfahrzeugen bei den Erzeugern die Produkte einsammeln und dann bei der Auslieferung weiter Abgase produzieren

 

-Ausstattung eines "Unverpacktladens" - Verpackungen einsparen kostet erst einmal richtig Geld - denn gebraucht gibt es so ein Trendprodukt nun einmal nicht am Markt

-Kauf und Betrieb einer Tafelwasseranlage für ein regionales Tafelwasser, klimaneutral in der Region ausgeliefert.

©2019 das Team von unverpakt.de

  • Facebook Social Icon
  • unverPAKT Filiale Alfeld (Leine)
  • Pinterest
  • Instagram
  • News von unverpakt